Häufig gestellte Fragen beim Immobilienverkauf



Erfahrungen & Bewertungen zu FSP Fine Swiss Properties (LLC)

  • Wie haben sich die Preise in der Region entwickelt?
  • Welche Objekte bzw. Merkmale werden derzeit verlangt?
  • Wie ist das soziodemografische Umfeld, wie das Ausbildungs-Angebot und die verkehrstechnische Erreichbarkeit?
  • Welchen Einfluss hat der anhaltend hohe Einwanderungsdruck in die Schweiz auf das betreffende Objekt bzw. die betreffende Region?
  • Wie sehen die lokalpolitischen und steuerlichen Aspekte aus? In welche Richtung entwickelt sich der Standort?
  • Was kann man zur Materialisierung des Objektes sagen?
  • Wie ist es gealtert, wie wird es altern? Welches sind "bleibende Werte", die wertstabil sind, und welches sind Investitionen, die der Markt schlecht honoriert?
  • Welches Renovations- bzw. Umbau-Potenzial hat das Objekt? Welches Entwicklungs-Potenzial hat das Grundstück? In welcher Bauzone steht es und wie sieht die Bau- und Zonen-Ordnung bzw. Bewilligungspraxis der betreffenden Gemeinde aus?
  • Erlaubt die Statik des Gebäudes eine Veränderung/Anpassung des Raumprogramms bei veränderten Nutzungsverhältnissen (z.B. wenn die Kinder aus dem elterlichen Haushalt wegziehen)?
  • Auch in der Baubranche gibt es eine rasante technologische Entwicklung, insbesondere betreffend Haustechnik (z.B. Wärmegewinnung) und Isolation. Welche Technologien können ggf. in ein bestehendes Objekt mit vernünftigem Aufwand installiert werden? Welche Vorkehrungen sind bei einem Neubau oder einer Sanierung zu treffen, damit zukünftige Technologien mühelos installiert werden können?
  • Hat das Objekt Auflagen (z.B. seitens Denkmalschutz), welche den Umgang damit einschränken, und wenn ja, wie ist damit umzugehen?
  • Prädikate wie "luxus, exklusiv, prestige etc." sind schnell vergeben und dienen oft dazu, einen Preis hoch zu halten. Aber was ist "Luxus" aus der Sicht des Käufermarktes? Welcher Luxus wird honoriert, welche Extravaganzen hingegen nicht? Was Luxus oder prestigeträchtig ist, liegt stets im Auge des Betrachters, d.h. des potenziellen Käufers.
  • Welche "Liebhaber-Zuschläge" sind ggf. gerechtfertigt bzw. mit welchen Preisnachlässen muss gerechnet werden?

Diese und ähnliche Fragen kann Ihnen nur fundiert beantworten, wer eine Region seit Jahren detailliert kennt und dort vorzugsweise auch selbst gebaut hat.

FSP: Für Sie persönlich!

FSP FINE SWISS PROPERTIES immobilienmakler
SCHLATTSTRASSE 40
CH-8704 HERRLIBERG ZH

+41-(0)44-915 4600

Website mit Webstandards aufgebaut: HTML 5.0 und CSS3 gültig | Webdesign & Umsetzung: SampleZone | Content Management System RIO CMS by SampleZone
FSP Fine Swiss Properties (LLC) hat 4,77 von 5 Sterne | 61 Bewertungen auf ProvenExpert.com