Logo

ZH, Oberglatt:
Grosses Riegelhaus zum Wohnen/Arbeiten

Wohnen und/oder Arbeiten unter einem Dach!

Nur 10 Minuten ab der Zürcher Stadtgrenze - auf halbem Weg zwischen Zürich und Bülach - befindet sich dieses attraktive und vielseitig nutzbare Objekt.

Ein erstes Zeugnis dieser ehemaligen Zehntenscheune geht auf das Jahr 1598 zurück. Die Gesamtsanierung von 1992 hat die ursprünglichen Konstruktionsmerkmale weitgehend erhalten und sichtbar gemacht. Dabei galt es, völlig veränderte Nutzungsvorstellungen und -Ansprüche an Wohnqualität, Licht, Wärmeschutz, Brandschutz usw. zu berücksichtigen. Das Innere ist heute ein vielseitig nutzbares, offenes und spannendes Raumgefüge, welches Wohnen und Arbeiten gleichzeitig ermöglicht.

Sehr attraktives Ausbaupotenzial!

Die nördlichen beiden Querzonen des Objektes bestehen heute aus verschiedenen Halbetagen. Die beiden sich gegenüber liegenden Wohnflächen über dem Tenn könnten mit einem Glasboden verbunden werden, wodurch eine grosse zusammenhängende Wohnfläche von 56 m2 entstehen würde und somit ein äusserst attraktives Wohnzimmer mit viel Fläche und riesigem Volumen (siehe Visualisierungen). Zudem kann der heute noch völlig ungenutzte Schopf renoviert und ebenfalls in ein „Mini-EFH“ mit rund 50 m2 Fläche verwandelt werden.

Interessenten, die viel Platz und Raum suchen, könnten hier ihr Traumobjekt finden!

Aussenansicht Frontseite

Aussenansicht Frontseite

Aussenansicht Frontseite

Besondere Qualitäten dieser Liegenschaft

  • Sehr zentrale Lage inmitten des Dorfkerns von Oberglatt
  • Bäckerei und Café direkt nebenan
  • ÖV in kürzester Gehdistanz
  • Hell dank guter Besonnung
  • Charmanter Garten mit Sitzplatz hinter dem Haus, von der Strasse abgewandt
  • Der Schopf ist nicht unter Schutz, unrenoviert und kann einer neuen Nutzung zugeführt oder abgebrochen und neu aufgebaut werden: Wohnen oder Atelier
  • Öffentliche Parkplätze in unmittelbarer Nähe

Facts & Figures

  • Klassifikation: Wohnhaus mit Gewerbe
  • Lageklasse: 3
  • Grundstück: 736 m2
  • Bauzone: Kernzone
  • Servitute: unter Denkmalschutz
  • Grundfläche Haus: 197 m2, Schopf 36 m2
  • Baujahr: 1598, Renovation und Sanierung 1992
  • Kubatur: 2’112 m3 + 140 m3 (Schopf)
  • Wohnfläche (netto Nutzfläche): 400 m2. Nebenräume im- UG: 50 m2
  • Abschliessbare (Schlaf)zimmer: 11 + 2 Wohnzimmer und Küche.
  • Nasszellen: 4
  • Bodenbeläge: Tonplatten im Erdgeschoss
  • Kopfsteinpflästerung im Tenn; Rest (Textil und Laminat) ersatzbedürftig.
  • Parkierung: 3 Plätze in UN-Garage + 4 Abstellplätze vor dem Haus
  • Wärmegewinnung und –Verteilung: Luft/Wasser-Wärmepumpe (2011) mit Bodenheizung und Radiatoren
  • Zustand/Renovation: Guter Gesamtzustand. Bodenbeläge und Nasszellen renovationsbedürftig.
  • Gebäudeversicherungswert: CHF 2'265'400.-
  • Gemeindesteuerfuss: 122%
  • Bezugsbereit ab: sofort
  • Homepage der Gemeinde Oberglatt: www.oberglatt.ch

Preisvorstellung

VERKAUFT

Robert Ferfecki (Mitinhaber von FSP) ist Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt.
Alle weiteren Auskünfte oder einen Besichtigungstermin erhalten Sie von ihm.
Am besten erreichen Sie ihn über sein Handy: 079-401 8552

Bei mehreren Kaufofferten entscheidet das höchste Kaufangebot. Kaufofferten sind mit Finanzierungsnachweis einzureichen. Vor der Erstbesichtigung kann keine Korrespondenz über das Objekt geführt werden; nur telefonische Anfragen.

Dies ist ein exklusives Angebot von Fine Swiss Properties. Wir freuen uns auf den persönlichen Kontakt mit Ihnen!

Schauen Sie sich um! Besichtigen Sie dieses Objekt virtuell auf Ihrem Bildschirm

Schauen Sie sich um! Besichtigen Sie dieses Objekt virtuell auf Ihrem Bildschirm

Hier die Bedienungshilfe für 360° Panoramas und Sphären-Fotos

Sie benötigen hierfür einen aktuellen Internet-Browser und eine schnellen Internet-Anschluss. Erhöhte Sicherheitseinstellungen und Firewalls können die Ansicht behindern. - Und so wirds gemacht:

Drücken Sie auf die "Play"-Taste im Bild.

Ansicht auf einer Feststation (PC oder MAC): Bewegen Sie den Cursor auf das Bild, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und bewegen Sie so das Bild zum gewünschten Blickwinkel. Mit dem "Pfeil-Kreuz"-Button rechts unten im Bildrahmen wird das Bild formatfüllend aufgezoomt, mit der ESC-Taste wieder verkleinert.

oder

Ansicht auf einem mobilen Gerät (Tablet oder Smartphone): Wenn Sie mit der "Play"-Taste die Panoramaansicht starten, dann erscheint unten auf Ihrem Display eine Navigationsleiste. Sie können das Panorama nun entweder mit dem Finger auf dem Bildschirm bewegen oder mit den Pfeilen in der Navigationsleiste. Falls Ihr Mobilgerät über einen Bewegungssensor verfügt, können Sie das "Gyro"-Symbol in der Navigationsleiste aktivieren und dann durch Bewegen Ihres Gerätes im Panorama surfen. Falls Sie sogar über eine VR-Brille verfügen, dann aktivieren Sie das entsprechende "Brillen"-Symbol.

Sehen Sie hier Kurzfilm und Bedienungsanleitung betreffend Virtual Reality